Anwaltskanzlei Cardinahl
 

Mitglied im DAV
Impressum

Anwaltskanzlei Cardinahl

Rothenbaumchaussee 30
20148 Hamburg
Tel. : +49 40 / 220 11 47
Fax. + 49 40 / 229 44 654
hamburg@cardinahl.com

Die Anwaltskanzlei Cardinahl ist am Standort Hamburg der Kanzleisitz des Rechtsanwaltes:

Michael Cardinahl

Mitglied der Hanseatischen Rechtsanwaltskammer Hamburg, Bleichenbrücke 9, 20354 Hamburg, Tel.: 040/35 74 41-0, die als zuständiges Aufsichtsorgan fungiert.

Am Standort Greifswald befindet sich die Zweigstelle des Rechtsanwaltes Michael Cardinahl.

Verleihungsorgan der Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" ist die Bundesrepublik Deutschland.

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen lauten:

  • Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO) vom 26.07.1957
    (veröffentlicht in: BGBl. I S. 907)
  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) vom 01.08.1959
    (veröffentlicht in: BGBl. I S. 565)
  • Gerichtskostengesetz (GKG) vom 15.12.1975
    (veröffentlicht in: BGBl. I S. 3047)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
    (veröffentlicht z. B. bei www.brak.de)
  • Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
    (veröffentlicht z. B. bei www.brak.de)
  • Fachanwaltsordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer (FAO)
    (veröffentlicht z. B. bei www.brak.de)
  • Gesetz über die Vergütung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten (RVG) vom 5. 5. 2004
    (veröffentlicht in: BGBl I 2004, 718, 788 )

Berufsrechtliche Regelungen:

Berufshaftpflichtversicherung:

Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen sind aufgrund der Bundesrechtsanwalts-ordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestver-sicherungssumme von 250.000,00 Euro zu unterhalten.
Eine solche besteht.
Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Dienstleistun-gen zumindest in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt min-destens den Anforderungen des § 51 Bundesrechtsanwaltsverordnung (BRAO).

 
© Anwaltskanzlei Cardinahl, Alle Rechte vorbehalten.   Impressum   Rechtliche Hinweise